Sepp's Worldblog

2. November 2005

Liebeskummer

Abgelegt unter: Allgemein — admin @ 00:43

sepp leidet. auf unserer letzten abendrunde durch die ruhr-auen, mit obligatorischem abstecher ins industriebegiet zu seiner geliebten luna, fand er sie nicht mehr vor. er suchte das ganze areal ab, aber luna und ihr immer gefüllter futternapf waren geschichte. am wochenende hatte sie wegen einiger bell-beschwerden von anrainern einen neuen besitzer gefunden. also nichts mehr mit ausgelassenem toben, schmusen, anknabbern und einsauen im schlamm- und koi-teich. shit happens! jedes mal, wenn wir vorbei kommen, sucht sepp das gelände durch den zaun ab und markiert jede ecke. wohl in der hoffnung, dass sie wenigstens riecht, dass er da war…

noch ein paar fotos vom letzten besuch:

besuch

knabbern

besuch2

besuch3

besuch4

besuch5

aber so ist’s halt oft mit der ersten großen liebe, man vergisst sie nie, aber findet doch meist einen nicht minder liebenswerten ersatz. nach dem motto, „be open, and you will be loved!“.

————————

p.s. gerade haben wir nach langer zeit mal wieder tina (was kosten die kon….) getroffen. ein pechschwarzes fewawi-luder. die beiden haben bis zur völligen erschöpfung sowohl die weiden, als auch die ruhr unsicher gemacht. sepp scheint auf dunkle typinnen zu stehen. vielleicht ein gewisser mutterkomplex. sieht fast so aus, als bahne sich da schon wieder was an…

Ältere Posts »

Powered by WordPress